Herzlich willkommen an der Otfried Preußler-Schule Großbeeren

Grund- und Oberschule in Großbeeren

Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming

 

Fachbereich Sport

 

Kids

https://de.freepik.com/vektoren/hintergrund">Hintergrund Vektor erstellt von brgfx - de.freepik.com

 

"Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen."

Dirk Nowitzki

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER SEITE DES FACHBEREICHS SPORT!

 

Wir sind die Fachgruppe Sport. 

 

Für Bewegung sorgen in der Sportfachschaft der OPS zurzeit 9 Kolleginnen und Kollegen und 2 Referendare. Uns alle verbindet die Liebe zum Sport und zur Bewegung, die wir in unserer täglichen Arbeit in der Schule verwirklichen. Wir leben als Sportlerinnen und Sportler den Teamgeist und treffen uns regelmäßig zu Dienstbesprechungen, Konferenzen und schulinternen Fortbildungen, in denen wir über vielfältige Themen sprechen, schulinterne Sportvorhaben planen und zukünftige Entwicklungen beschließen. Wir sind eine moderne bewegte Schule. 

 

Die Unterrichtsinhalte (Bewegungsfelder) haben wir nach den Vorgaben des Brandenburgischen Rahmenlehrplans für unsere Schule festgelegt. Diese haben wir in unserem schuleigenen Curriculum zusammengestellt. Folgende Sportarten werden im Rahmen des Unterrichts vertieft: 

 

 

 

1) Laufen, Springen, Werfen                                             

2) Spiele 

3) Bewegen an Geräten 

4) Kämpfen nach Regeln 

5) Bewegungsfolgen gestalten und darstellen 

6) Bewegen im Wasser 

7) Fahren, Rollen, Gleiten 

Hallendrittel
Basketballplatz
Sportplatz

Das Umfeld unserer Schule mit großzügigen Laufstrecken wird von uns regelmäßig genutzt, um den Schülerinnen und Schülern die Natur näher zu bringen. Die Teilnahme an schulübergreifenden Sportwettkämpfen, den Bundesjugendspielen sowie dem Bülowlauf der Gemeinde Großbeeren bieten für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich zu messen und persönliche, sportliche Erfolge zu erleben.    
 
Unser Ziel ist es, allen Schülerinnen und Schülern Freude an der Bewegung und am Sport zu vermitteln und sie somit zu einem lebenslangen Sporttreiben zu motivieren und zu befähigen. Bewegung und Sport sind ein notwendiger Ausgleich zum Lernen im Klassenraum und stärken sowohl die Konzentrationsfähigkeit als auch die Bereitschaft zur Anstrengung und zum Lernen.   

Des Weiteren soll der Sportunterricht zum sozialen Lernen innerhalb der Klassen- und Schulgemeinschaft beitragen. Das Einhalten von Regeln, Fairness, Teamfähigkeit und Rücksichtnahme sind hier wichtige soziale Lernziele. 

Schwimmhalle

Die enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde macht nicht nur unseren großzügigen und modernen Sportplatz, sondern das gesamte Umfeld der Schule zu einem besonderen Lernraum. So kooperieren wir beispielsweise eng mit einer naheliegenden Schwimmhalle, was uns ermöglicht, die Schülerinnen und Schüler in der Grundschule spielerisch zu sicheren Schwimmern auszubilden. In der Sekundarstufe werden die erlernten Fertigkeiten weiter vertieft.

Hallendrittel

Unsere gut ausgestattete, große Mehrzweckhalle (27 x 45 Meter) kann dreigeteilt werden und der große Sportplatz samt Tartanbahn eröffnen verschiedene Bewegungsangebote und ermöglichen einen vielfältigen, differenzierten und modernen Sportunterricht in allen Bewegungsfeldern.  

 

Bubble Football

Zusätzlich zu den vom Lehrplan festgelegten Inhalten behandeln wir neue, moderne Sportarten, wie z.B. Bubble-Fußball, Ultimate Frisbee, Indiaca und Kin-Ball.

BENOTUNG:  (Quelle: LISUM 2014: Bewertung und Zensierung im Fach Sport)

 

Sportnote

 

AKTUELL:

Regelung bei kranken und verletzten Schülern: Regeln für den Sportunterricht

Anlagenblatt 2 (für den Arzt:) ärztliche Bescheinigung